Unsere Katzen


Besondere Vermittlungsbedingungen für unsere Katzen:

Wir vermitteln unsere Kitten grundsätzlich und ausschließlich zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen gleichaltrigen Katze mit der Möglichkeit eines kontrollierten Freigangs! Bei erwachsenen Tieren entscheidet die Lebensgeschichte der Katze. Bitte lesen Sie die Vermittlungstexte aufmerksam durch! Jedes unserer Tiere hat einen eigenen Charakter, besondere Verhaltensweisen und Bedürfnisse. Die mögliche zukünftige Familie muss sich im Klaren sein, ob das jeweilige Tier zu ihr passt und sie die Anforderungen des Tieres erfüllen kann.


Phoebe & Levi

Hallo Welt,
wir sind Phoebe und Levi.
Wir sind keine Geschwister ABER beste Freunde.
Unsere Pflegemama sagt, wir passen suuuper zusammen und damit hat sie auch recht.
Sie sagt auch, dass wir richtige Lausbuben wären. Das stimmt ja mal gar nicht! Ich, Phoebe, bin nämlich ein Mädchen, jawohl. Von wegen Bub! Levi ist das Katerchen von uns beiden.
Ok, ich kann genauso wie Tigerlein Levi alles auf links drehen und anstellen, aber wir sind halt noch jung und haben power im Popo. Zusammen haben wir schon sooo viele Abenteuer erlebt. Zum Beispiel haben wir zusammen kleine Mücken gefangen, auf Schränke geklettert und fangen gespielt. Mit Levi macht mir das alles so viel Spaß. Ich bin auch die Ältere von uns beiden. Es sind zwar nur 2 Wochen, aber immerhin .
Wir möchten unbedingt zusammen ein eigenes Zuhause finden. Wenn wir groß sind, möchten wir auch wieder in den Freigang. Ihr müsst wissen, wir kennen das Leben da draußen schon. Unsere wilden Mamas haben uns nämlich draußen geboren.
So jetzt hab ich aber genug erzählt.
Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, dann meldet euch doch einfach unter der 0176 84851884.
Tschüssiii
Phoebe und Levi


Pumba & Cleo

Hakuna matata......diesen Spruch mag ich gern!
Hallöööchen, ich bin Pumba, dass hübsche, schwarze Katerchen...wie könnte es auch anders sein. Jap, Hakuna matata ist genau mein Ding .
Vor kurzer Zeit kam ich mit meiner Schwester Cleo zu unserer Pflegefamilie. Das war sooo aufregend, aber hey...Hakuna matata. Ich fackelte nicht lange und ließ mich direkt mal knuddeln, rein nach dem Motto...Es heißt die Sorgennn bleiben dir immer feeern....und das obwohl ich Menschen gar nicht kenne! Ihr müsst wissen, dass meine Mami eine wilde Streunerin ist. Meine Schwester Cleo hat das Hakuna matata noch nicht so verinnerlicht und ist noch etwas ängstlicher. Sie faucht manchmal noch, dass ist aber nur pro forma . Knuddeln lässt sie sich trotzdem . Mädchen halt.
Mit unseren 12 Wochen sind wir schon große Kinder und bereit für eine eigene Familie .
Ach ja und da wäre noch etwas gaaanz wichtiges. Wir lieben es zu Spielen. Vor allem nachts machen wir gerne Party, wenn unsere Pflegefamilie schläft oder schlafen möchte .
Wenn wir später richtig groß sind, dann möchten wir gerne draußen viele Abenteuer erleben.
Bei unserer Pflegefamilie Leben wir mit anderen Katzen und einem Hund zusammen. Das macht uns aber alles nichts aus, denn ihr wisst ja...Hakuna matataaaa.
Tschüsssiiiii
Pumba und Cleo
Ihr wollt mehr über uns erfahren? Dann fragt doch einfach unter der 0176 84851884 nach.